Nearfieldsolution: Bluetooth

Nahfeldlösung: Bluetooth

Temporäre Kontaktnummer (TCN): Datenelement, das an Geräte in der Nähe übertragen wird, öffentlich ist und von anderen Geräten in der Nähe gefunden werden kann. 

(physische/Hardware-Interoperabilität vorausgesetzt)

Ziele

Unser erstes und wichtigstes Ziel ist es, sichere Anwendungen zur Rückverfolgung auf den Geräten von Milliarden von Benutzern weltweit schnell zum Laufen zu bringen. Das einfach zu implementierende Protokoll „privacy-first“ der TCN-Koalition, auf das sich Dutzende von Experten geeinigt haben und das von ihnen überprüft wurde, ist quelloffen, erweiterbar, kostenlos und sofort implementierbar. TCN – der Kern des Protokolls – steht für temporäre Kontaktnummer. Diese vollständig anonyme Nummer wird generiert, um Interaktionen zwischen kompatiblen mobilen Geräten privat aufzuzeichnen, ohne dass diese nachverfolgt werden können.

Das Anwendungsspektrum von Bluetooth ist beeindruckend. Von der Musikübertragung bis zum Senden von Daten bietet diese Technologie viele Möglichkeiten.

Das Gebiet der Rückverfolgung war vor Covid-19 eher unbekannt. 

Um Musik zu übertragen oder aktiv etwas gegen die Korona zu tun, ist ein so genanntes Protokoll für den gewünschten Einsatzbereich notwendig.

DP3-T und TCN sind solche Protokolle und ermöglichen einen nahezu spurlosen Informationsaustausch zur Information von Betroffenen.

Sie kommen dabei fast ohne zentrale Datenspeicherung aus. Dieser Ansatz ist sinnvoll und das OHIOH ist deshalb Koalitionspartner des TCN.

Der Preis für diese Sicherheit liegt im Einsatzbereich und in der Aussagekraft. Eine Feststellung, wo viele Infektionen aufgetreten sind, ist kaum möglich, weshalb wir diesen Ansatz häufig, aber mit anderen Techniken anwenden.

Wenn Sie tief in das Gebiet der Bluetooth-Tracing eintauchen möchten, finden Sie hier alles, was Sie brauchen:

https://github.com/DP-3T/documents/blob/master/DP3T%20White%20Paper.pdf

https://github.com/TCNCoalition/TCN